LUPINENKAFFEE ANGEBAUT AUF FEHMARN

ECHTER KAFFEEGESCHMACK OHNE KOFFEIN UND GLUTEN

Klar gibt es die Weiße Lupine schon sehr lange allerdings ist sie bei uns in der Rösterei ganz neu. Wir freuen uns so sehr Ihnen endlich eine komplett regionale und somit nachhaltige Kaffeealternative anbieten zu können! Der Lupinenkaffee wird aus den Samen der Weißen Lupine geröstet und hat einen echten Kaffeegeschmack. Einfach ein wunderbares weiches und leckeres Aroma. Dazu noch ohne Koffein und Gluten.
Unser Lupinenkaffee kann in fast allen herkömmlichen Zubereitungsformen wie Kaffee aufgebrüht werden, der Mahlgrad muss allerdings sehr grob sein. In den meisten Vollautomaten kann die Lupine nicht verwendet werden.

 

Familie Rickert baut die Weiße Lupine in BIO Qualität mit sehr viel Leidenschaft und Freude für uns auf Fehmarn an.

Die Weiße Lupine fühlt sich in windoffenen Lagen, wie in Küstennähe sehr wohl. Sie wird im April gesät und keimt epigäisch, d.h. die Keimblätter werden aus der Samenschale gezogen und über die Erde gehoben, wo sie ergrünen. Im Juni erblühen sie in voller weißer Pracht und im Juli/August bilden sich die grünen Fruchthülsen in denen die Lupinensamen heranreifen. Die Ernte erfolgt im Herbst wenn die Hülsen abgetrocknet sind und die Kornreife eintritt. Solange die Pflanze noch klein ist wird sie mehrmals mit einer Hacktechnik unkrautfrei gehalten. Alles ohne Chemie!

Die Samen der Weißen Lupine haben eine gleichmäßige Farbe. Sie sind ca. 15mm breit und haben eine abgeflachte, rundliche-viereckige Form.

KOMMEN SIE MIT AUF EINE KLEINE REISE NACH FEHMARN